Gefahr im Blut

Wanderausstellung: MS Wissenschaft

Unter dem Titel “Wie Blutplättchen unser Blut beeinflussen” wird auf der MS Wissenschaft mittels einem innovativen, multimedialen Informationssystems durch Videos und Animationen auf zwei Bildschirmen gezeigt, welche Rolle Blutplättchen bei Verletzungen und Thrombosen spielen.

blut_installation_sml

Die MS Wissenschaft besucht mit einer Austellung, in der sich auch zwei von der FH JOANNEUM Graz, Studienganz Informationsmanagement in Kooperation mit dem Atelier Barbara Aussenegg entwickelten Installationen befinden, unter dem Motto „Neue Wege in der Medizin” 30 Städte entlang der deutsch-österreichischen Wasserstraßen. Die Installation zum Thema Blutplättchen wurde im Auftrag vom Atelier Barbara Aussenegg entwickelt. Der wissenschaftliche Input wurde von Dr. Christine Mannhalter vom Institut für medizinische und chemische Labordiagnostik im AKH Wien bereitgestellt.

blut02

Mittels Drehregler navigiert man durch Animationen und Videos, die zeigen wie Blutplättchen dafür sorgen, dass man bei Verletzungen nicht zuviel Blut verliert und die Wunde geschlossen wird. Während eines interaktiven Quiz kann man das eben erlernte Wissen über die Blutplättchen testen.

blut01